+41 79 889 82 41 info@pingponglong.ch
Rate this article
( 1 Vote ) 
Zugriffe: 973

Erfolgreiches Wochenende für die Teilnehmer des Nachwuchsfördertraining der Tischtennis Akademie Ping Pong Long. Podestplätze in den Serien A, C,  D und U15.

 

Am Wochenende vom 8. / 9. September 2019 wurde in Burgdorf der traditionelle Schlosscup durchgeführt. Tischtennisspieler und Spielerinnen aus der ganzen Schweiz kämpften um die Siege in den verschiedenen Kategorien. Die Teilnehmer des Nachwuchsfördertrainings konnten ihre kontinurliche Positiventwicklung bestätigen.

Samuel Morales erreichte am Sonntag in der Serie A den 2. Platz vor Pascal Brunner (Münsingen) und Jeremy Bays (Gland). Gewonnen hat die Serie A Samir von Däniken (Young Stars ZH). In der Serie C konnte Noël Blumer (Ostermundigen) mit seinem 3. Platz seine positive Entwicklung bestätigen. Die Serie wurde von Philipp Schenk (Burgdorf) gewonnen. Auf dem zweiten Platz stand Louis Reinhard (Münsingen). Ebenfalls auf dem 3. Rang platzierte sich Kristian Beka (Zürich-Affoltern). Gleich zweimal auf dem Podest stand am Sonntag Gabriel Schmid (Ostermundigen). Er gewann die Serie D vor Daniel Stubner (Fortuna Hausen) und Johannes Hug (Worb) sowie Sämi von Büren (Zofingen). In der Serie U15 erreichte Gabriel den 3. Platz zusammen mit Adrian Raschle (Affoltern A/A). Manuel Oppliger (Belp) erreichte den 2. Platz. Gewonnen wurde die Serie von Louis Reinhard (Münsingen).

Gabriel stand ausserdem am Samstag im Mannschaftsturnier, zusammen mit den beiden Burgdorfern Simon Junker und Till Räber, in der Kategorie 32 auf dem Podest, sie erreichten den 3. Platz.

 

Das Team von Ping Pong Long freut sich über die Top Resultate und gratuliert den jungen Nachwuchsspielern zu ihrem Erfolg.

 

Wenn du auch mal mit dem Team von Ping Pong Long trainieren willst besuche ein unverbindliches Probetraining oder melde dich für den nächsten Lehrgang an.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen